SC Hardt 19/31 e.V.

Fair-Play-Tage in Deutschland!

Marcel Harzer, 05.09.2018

Fair-Play-Tage in Deutschland!

Einmal im Jahr richtet der Deutsche Fußball-Bund gemeinsam mit seinen Landesverbänden bundesweit die Fair Play-Tage aus. Hierfür gilt es, stets auch die Mitgliedsvereine zur Beteiligung an dieser Maßnahme zu bewegen.

In diesem Jahr werden bei den Fair Play-Tagen explizit die Eltern im Kinderfußball angesprochen. Unter dem Motto „Fair bleiben, liebe Eltern!“ hat der DFB mit den Landesverbänden 5 Tipps für faires Verhalten der Erwachsenen am Spielfeldrand entwickelt, die nun in griffigen Slogans auf der Fair Play-Karte stehen. Die Fair Play-Tage umfassen zwei Spieltags-Wochenenden (8.-9. und 15.-16. September).

Der DFB und der FVN rufen alle Bambini, F-Junior(inn)en dazu auf, an einem der beiden Spieltage anlässlich der Fair Play-Tage den eigenen Eltern (bzw. Großeltern, Verwandten oder Bekannten) vor dem Spiel die Fair Play-Karte zu zeigen.

Die grünen Karten und Plakate für die Fair Play Tage wurden Anfang August an die zuständigen Vorsitzenden der Kreisjugendausschüsse zur Verteilung versendet, so dass die Vereine bzw. Kindertrainer nun im Besitz der Karten sein sollten.

 

Also lassen sie sich überraschen, wie viel Fair Play ihnen die Kinder bei bringen können.Unterstützen Sie die Kampagne mit ihrer Anwesenheit bei den Spielen ihrer Kinder und seien Sie Vorbild.

 

Danke für IHRE Teilnahme und mit besten Grüßen,

 

Marcel Harzer

(Jugendleiter)


Zurück